RuFV Bruckhausen 1925 e.V.

Sternweg 55, 46569 Hünxe-Bruckhausen

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Internetseite…

Logo RUFV

 

Neue Lehrgänge in Dressur und Springen 2018

Liebe Vereinsmitglieder!

Es finden wieder Lehrgänge statt.

Dressurlehrgang bei Anke Vogt
13.  und 14. Oktober 2018
Kosten: ca. 50,00 Euro
Wo: Reitsportanlage Thomas Voß
Anmeldung bei Christina Voß

Springlehrgang bei Meike Dieckmann
Termin noch nicht bekannt
Kosten: Kosten werden noch bekannt gegeben
Wo: Reitsportanlage Thomas Voß
Anmeldung bei Christina Voß

Mit freundlichem Gruß
Der Vorstand

 

Himmelfahrtsturnier 2018

Traditionelles Himmelfahrtsturnier 2018
findet auf der Anlage des RuF Hünxe, Sternweg 140 statt

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit.

Der Reit- und Fahrverein Bruckhausen 1925 e.V. lädt zum Reit- und Springturnier am Donnerstag, dem 10.05.2018 und Sonntag, dem 13.05.2018 auf der Reitsportanlage Hünxe, Sternweg 140 in 46569 Hünxe ein.

Ab 7:30 Uhr erwartet euch eine Vielzahl an Dressur- und Springprüfungen.
Viele Reiterinnen und Reiter gehen an den Start und werden uns sicherlich spannende Wettkämpfe und guten Reitsport zeigen.
Die letzte Prüfung findet um 17:00 Uhr statt.

Für das leibliche Wohl an allen zwei Tagen ist gesorgt.

Alle Gäste, die Freude am Reitsport und an Pferden haben, sind herzlich eingeladen.

Der Vorstand

Reit- und Springturnier 2018
– Himmelfahrt-
Springen bis Kl. M* u. Dressur bis Kl. S
mit Qualifikation zum Silbernen Hufnagel 2018
am 10. Mai 2018 und 13.05.2018

Turnierorganisation Bernhard Hessling:
http://www.horsenet.de

Erfolgreiches Wochenende – Kreismeisterschaft Wesel

Tolle Erfolge für den RuFV Bruckhausen 1925 e.V.

bei der Hallen-Kreismeisterschaft des Kreis-Pferdesportverbandes Wesel e.V.
auf der Reitanlage des ZFRV Wodan Damm in Schermbeck.

Bei den Pony-Dressurreitern belegte Leonie Langhorst mit Percy den dritten Platz.
Caitlin Bohm mit Favre erreichte ebenfalls den dritten Platz der Dressur-Junioren.
Den zweiten Platz sicherte sich Jana Marzahn mit Flori’s Dona bei den Senioren.

Wir gratulieren unseren Vereinsmitgliederinnen ganz herzlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Saisonvorbereitung des RuFV Bruckhausen hat begonnen

Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Bruckhausen bereiten sich auf die Saison vor.
20 Reiterinnen/Reiter absolvierten mit ihren Pferden einen Dressurlehrgang unter Leitung von Anke Vogt.
Trainiert wurden Lektionen der Klasse A-M.

Auch die Springreiter trainierten intensiv.
16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am Springlehrgang der Klasse E-M bei Meike Dieckmann auf dem Hof von Thomas Voß teil.

Auch am Stall von Paul Rösel fand ein Dressurlehrgang der Klasse A-M bei André Keus statt.

Bericht der Jahreshauptversammlung

Am 02.02.2018 fand in der Vereins-Gaststätte Rühl in Bruckhausen die Jahreshauptversammlung des RUFV Bruckhausen 1925 e.V. statt.
Viele aktive und passive Vereinsmitglieder, sowie auch die Ehrenmitglieder erschienen zu der Versammlung am vergangenem Freitag.

Auch die Politik mit Bürgermeister Dirk Buschmann, Egon Beckmann (CDU) und Horst Meyer (SPD) nahmen teil.

Der Vorstand, die Mitglieder und auch die Vertreter der Politik haben sich für einen Erhalt des Vereins ausgesprochen. In den kommenden Wochen und Monaten wird nach einer Lösung gesucht, welche für alle Seiten tragbar und zufriedenstellend ist.

„Wir hoffen, im Jahr 2025 unser 100-jähriges Bestehen feiern zu können“ – versicherte der Vorsitzende Paul Rösel.

Das diesjährige Himmelfahrtsturnier wird aufgrund des Abrisses der Reithalle, ausnahmsweise am Vereinsgeländes des Hünxer Reitvereins stattfinden.
Im nächsten Jahr soll das Traditionsturnier aber wie gewohnt an das Vereinsgelände am Sternweg zurückkehren.

Nachdem der Haushaltsplan einstimmig genehmigt und der Vorstand entlastet wurde, stand die Wahl des 2. Vorsitzenden, sowie aller anderen 2ten Vorstandmitglieder, Kassierer und Beisitzer an. Einstimmig wurde die Wiederwahl beschlossen.
Als Stellvertreter wurde gewählt: Andreas Voß – Vorsitzender, Thomas Liebeck – Geschäftsführer, Friedrich Meschede – Kassierer, Tobias Schult – Sportwart, Miriam Drechsler – Jugendwartin,
Astrid Schürmann – Freizeitbeauftragte. Als Beisitzer wurden Tina Knoth, Elke Bergmann und Ulrike Pankonin bestätigt.

Folgende Vereinsmitglieder wurden vom Vorsitzenden Paul Rösel für langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt:


40-Jahre
: Dr. Bettina Over-Bernert, Joachim Bergmann, Dr. Klaus Kinzl, Dorothee Lindenkamp und Henrike Lindenkamp.
25-Jahre: Bettina Koch, Werner te Heesen und Natalie Riedel.

Der Vorstand des RuFV Bruckhausen 1925 e.V. blickt optimistisch in das Jahr 2018 und freut sich auf eine sportlich erfolgreiche Saison und wünscht allen Mitgliedern viel Erfolg.

 

Jahreshauptversammlung am 02.02.2018 um 20:00 Uhr in der Gaststätte Rühl

Liebe Vereinsmitglieder!

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 02.02.2018 werden wir über die Ereignisse und Vorkommnisses des letzten Jahres ausführlich berichten.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme auf der Versammlung.

Der Vorstand

Dressur- und Springlehrgänge 2018

Liebe Vereinsmitglieder!

Es finden wieder Lehrgänge statt.

Dressurlehrgang bei Anke Vogt
13.  und 14. Oktober 2018
Kosten: ca. 50,00 Euro
Wo: Reitsportanlage Thomas Voß
Anmeldung bei Christina Voß

Dressurlehrgang bei Ilona Franken
10. und 11. November 2018
Kosten: ca. 40,00 Euro
Wo: Reitsportanlage Thomas Voß
Anmeldung bei Christina Voß

Springlehrgang bei Meike Dieckmann
Termin noch nicht bekannt
Kosten: Kosten werden noch bekannt gegeben
Wo: Reitsportanlage Thomas Voß
Anmeldung bei Christina Voß

Mit freundlichem Gruß
Der Vorstand

 

Aktuelles

Liebe Vereinsmitglieder und Reitsportinteressierte!
der Vorstand hatte ein erneutes Treffen mit dem Bürgermeister, um über die Situation der Reithalle zu sprechen. Für eine grundlegende Sanierung der Halle ist nun leider eine Baugenehmigung notwendig, Damit kann die zuerst ausgearbeitete Sicherung der Reithalle, wie in der letzten Vorstandsversammlung vorgestellt worden war, nicht angewendet werden.Neue vorliegende Angebote für eine nun vollständige Sanierung liegen von den Kosten in einem Bereich der von unserem Verein nicht zu finanzieren ist. Die Gemeinde hat bis zum jetzigen Zeitpunkt keine geplanten Lösungen für die Anlage vorliegen und beginnt nun die genauen Kosten für einen Abriss der Halle und der weiteren Verwendbarkeit der Fläche zusammen zutragen. Die Gemeinde wollte die Fläche dann dem Verein zu einem jährlichen Pachtpreis zur Verfügung stellen. Der Vereinsvorstand hat aber von diesem Vorschlag Abstand genommen, da der Pachtbetrag für eine nicht nutzbare Fläche zu hoch erschien.

Der Vereinsvorstand versucht nun zur Zeit einen Plan zu erarbeiten, um mit der Gemeinde Hünxe zusammen eine Sanierung vielleicht doch möglich zu machen.

Es ist ein weiteres Treffen mit dem Bürgermeister, der Gemeinde Hünxe und dem Vereinsvorstand für den Juli geplant. In diesem Gespräch werden beide Seiten noch einmal ihre Vorschläge und eventuelle Lösungen präsentieren.

Wie Ihr seht, sind wir nicht untätig und halten Euch weiterhin auf dem Laufenden!

Wir wünschen Euch bis dahin eine tolle Zeit mit Euren Pferden, genießt das schöne Wetter und viel Erfolg für alle, die zum Turnier fahren!

Viele Grüße, Eurer Vereinsvorstand!